Julian Mengler beim Interview mit den Campusteilnehmern im NRJ Sachsen-Studio

SAEK Radio Campus – Journalistische Kompetenzen für Jugendliche

Der SAEK Radio Campus gibt jungen Menschen zwischen 12 und 18 Jahren die Gelegenheit, sich intensiv mit dem Radiomachen auseinanderzusetzen. Thematische Schwerpunkte sind dabei die Berufe beim Radio oder das Radio der Zukunft. 

Einmal im Jahr öffnen die sächsischen privaten Radiosender dafür ihre Türen für den Mediennachwuchs. Die Radiomacher zeigen den Jugendlichen die verschiedenen Abteilungen und Aufgabenfelder eines privaten Radiosenders und machen sie mit der Aufnahmetechnik, On-Air-Kommunikation und den Abläufen im Marketing eines Senders vertraut. Die Jugendlichen lernen dabei die Möglichkeiten der Gestaltung auditiver Medien kennen und hinterfragen diese auch hinsichtlich kritischer Medienwirkungen. 

Das Besondere an diesem Projekt ist sein Perspektivwechsel: Junge Menschen bekommen die Möglichkeit nicht nur die Radiomacher vor den Mikros zu treffen, sondern auch die Berufe jenseits davon kennenzulernen. Auf der anderen Seite ist das Medium Radio nicht das erste, was Jugendlichen einfällt, wenn es um ihre Lieblingsmedien geht. Daher ist es für Radiomacher spannend zu erleben, was Jugendliche am Radio mögen und wie sie sich das Radio der Zukunft vorstellen könnten. Für diesen Austausch dient die fünftägige Campuswoche, an deren Ende mindestens ein eigener Beitrag übers Radiomachen entsteht. 

Campus-Blog aus Chemnitz: https://radiocampuschemnitz.wordpress.com/

Kompetenzen:
Ich weiß Bescheid über:
• die Produktion journalistischer Beiträge für Radio,
• die Strukturen, Berufsfelder und Möglichkeiten beim Radio,
• das Radiomarketing und die Vertriebskanäle beim Radio,
• die grundlegende Struktur der deutschen privaten und öffentlich-rechtlichen Rundfunklandschaft.

Ich hinterfrage:
• meine eigenen Mediennutzung in Bezug auf Radio und Social-Media-Angebote,
• die Themensetzung und Berichterstattung im Radio,
• meine persönlichen Stärken und Berufswünsche (Moderator, Redakteur).

Ich handle durch:
• die Produktion meiner Audio- Video- und Blogbeiträge,
• die Präsentation meiner eigenen Beiträge vor Publikum und im Internet,
• mein zukünftig bewussteres Radiohören.

Projekt Teilen:

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis zu bieten. Indem Sie unsere Website benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

X