Senioren im SAEK Görlitz

Redaktion 50+

Seit Januar 2014 gibt es im SAEK Görlitz auch eine Redaktion für ältere Menschen, die Redaktion 50+.

Der Name sagt es schon, eine feste Altersgrenze gibt es nicht – wichtig ist nur, dass die Teilnehmenden Mut und Interesse haben, Medien zu machen, um somit selbstbewusst und selbstbestimmt ihre eigene Sicht auf die Dinge in der Region Görlitz kundzutun. Vorkenntnisse in Audio- oder Videoproduktion sind nicht notwendig, der grundlegende Umgang mit dem Computer sollte jedoch vertraut sein.

In der Redaktionsarbeit können die Teilnehmer unter Anleitung der Mitarbeiter des SAEK Görlitz viel lernen bzw. sich selbst verwirklichen:

– Recherche und Themensuche mit dem Internet und direkt vor Ort

– Produktion von Radio- und Filmbeiträgen sowie

– journalistisch und künstlerisch tätig werden.

In den vergangenen Jahren entstanden sehr unterschiedliche Beiträge, immer inspiriert von den Interessen unserer Redaktiosnteilnehmer. Neben zahlreichen Buchrezensionen gibt es Berichte vom „Tag des Tanzes“ in Görlitz, über die Sternradfahrt im Landkreis, das Mehrgenerationenhaus Görlitz, den Naturlehrpfad Königshainer Berge, das Dorfmuseum Markersdorf und über Königsbrück.

Hier finden Sie einige Beiträge aus der Arbeit der Redaktion als Playlist auf YouTube:

Die Redaktionstreffen finden immer donnerstags von 15 bis 17 Uhrin den Räumen des SAEK Görlitz in der Berliner Straße 45 (1. Etage, direkt über dem Modegeschäft „NewYorker“) statt. statt, Interessenten sind gern eingeladen, uns in dieser Zeit zu besuchen und reinzuschnuppern. Die jährliche Teilnahmegebühr beträgt 40 Euro. Für ALG II-Empfänger ist die Teilnahme an der Redaktion kostenfrei.

Projekt Teilen:

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis zu bieten. Indem Sie unsere Website benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

X